Werbeagentur Köln
WERBEAGENTUR KÖLN

QR Codes in der Werbung

QR Marketing - der Übergang von Printkommunikation ins Internet

digitale lösungen für Web und Druck.
individuell - passgenau - persönlich

Kleiner Code, große Wirkung

QR steht für “quick response”, also schnelle Antwort. Gemeinst ist damit die Geschwindigkeit der Informationsverbreitung. Erfunden hat Ihn der Logistikbereich des TOYOTA Konzerns. Ursprünglich wollte man für die Lagerung und den Transport eine Codierung nutzen, die mehr Informationen als der herkömmliche Barcode enthält. Seit Jahren ist der nun der kleine Würfel aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob auf Flugtickets, auf Paketaufklebern oder elektronischen Tickets. Überall dort, wo man Kunden Informationen zugänglich machen möchte, aber wo der Platz nicht ausreicht.

Die Verbindung von Druck zu Online
Auf Zeitschriften, auf Flyern, Plakaten, Broschüren oder auf KFZ Aufklebern werden zweidimensionale Barcodes aufgemacht. Scannt man diese Muster mit seinem Smartphone oder Tablet, so erhält man die hinterlegten Informationen. Etwa zu einem Produkt, einem Service oder einer Internetseite.

Für den Handynutzer ist dies vorteilhaft, weil er nun nicht mehr umständlich Daten oder Adressen eintippen muss. Es genügt, den QR Code mit seinem Handy (Tablet) zu erfassen. Im Netzt sind zahlreiche Scanner Apps QR Code-Reader) kostenlos verfügbar.

Der QR Code verbindet also die Offlinewelt (Druck) mit der Onlinewelt. Sieht er Verbraucher eine Werbung, so wird er über den Code zu einer speziellen Landing Page mit weitergehenden Informationen geleitet. Selbst vorhandene Druckmaterialien lassen sich nachträglich mit einem Aufkleber versehen und so nutzen.

Anwendungsbeispiele

  • Landing Pages
  • Produktinfos
  • Downloads von Apps
  • Tarifinformationen
  • Digitale Visitenkarten (Vcards)
  • Übermittlung von Telefon Nummern
  • Übertragung von Textnachrichten
  • Verbindung zu Adressen (Google Maps)
  •  Verbindung zu sozialen Plattformen


Corporate Design

Bei Bedarf integrieren wir Ihr Firmenlog in den Code. Die Ausgabe erfolgt als .JPG, .PNG oder Vektordatei (.SVG)

TRACKING
Gerade was sich bei Printmedien als umständlich erwiest, ist mit einem Barcode einfach umsetzbar, das Messen der Aufrufe bzw. Abrufen von Daten über den QR Code. Dazu werden eigens QR Code Server installiert, die sämtliche Daten protokollieren. So etwa die Häufigkeit eines Scanners / Abrufs, den Zeitpunkt mit Datum und Uhrzeit oder die geographische Lage der Nutzer.

Wir informieren Sie gerne über Möglichkeiten, den Einsatz und die Erfolgsmessung von QR Codes in der Werbung.